Pura Vida Skatepark

Der Skatepark wurde mit der Hilfe von Freunden aus Deutschland, den lokalen Skateboardfahrern und einigen professionellen Skateboardfahrern auf dem Grundstück von Jovenes que salven Jovenes 2011 geplant und gebaut und ist somit der erste öffentliche Skatepark in Costa Rica.

photo by EINAUSBLICK Hjalte/Backsmith

Jovenes que salven Jovenes ist ein sozial engagierter Verein der uns die Fläche von 500m2 für den Bau des Parks umsonst zur Verfügung stellte. Mit der vorhandenen Infrastruktur von Lehrräumen, Übernachtungsmöglichkeiten für Freiwillige und einem kleinem Imbiss ist der Skatepark ein idealer Platz, um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Dieses Projekt wurde mit der Hilfe von vielen Freunden, die ehrenamtlich arbeiteten, Sponsoren und durch die Zusammenarbeit mit skate-aid und Vida Nueva realisiert.

Der Skatepark ist für jeden frei zugänglich und die Nutzung der Anlage ist Kostenlos und wird auf eigene Gefahr betreten.

Wir bitten um Respekt und Verständnis gegenüber den anderen Nutzern und hoffen auf ein gemeinsames Interesse für den Erhalt des Skateparks.

Der Konsum von Drogen ist auf dem gesamten Gelände untersagt.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 08:00 bis 22:00

Adresse:

100m antes de Auto Mundial a donde la cancha de futbol de jovenes que salvan jovenes

Kontakt:

puravidaskateboarding@gmx.de